Agrargenossenschaft Hedersleben - Leben für Lebensmittel
039481 / 86690
agrar@agrar-hedersleben.eu

Energiewirtschaft

Home » Energiewirtschaft

Ein weiteres Standbein unseres Mehrfamilienbetriebes ist die Erzeugung von alternativen Energien. Sowohl über die Biogasproduktion bereits seit dem Jahr 2002 als auch über die Nutzung der Sonnenenergie seit 2011 wird in Hedersleben elektrische Energie in das Netz gespeist.

Biogas entsteht als Endprodukt beim vollständigen Abbau organischer Stoffe unter Ausschluss von Luftsauerstoff durch Bakterien. Als Ausgangsstoffe werden jährlich ca. 22.000 Kubikmeter Rinder- und Schweinegülle sowie ca. 8.000 Tonnen Silomais eingesetzt. Bei der Umwandlung von Methangas durch Gasmotoren in Elektroenergie entsteht Wärme. Diese Wärme nutzen wir zur Heizung von Büro, Werkstatt und Wohnungen sowie zur Trocknung und der Destillation von Heil- und Gewürzpflanzen.

Die Ende 2010 installierte Photovoltaikanlage auf den Dächern des Haupthofes und den Milchviehanlage der Agrargenossenschaft zählt mit 1,48 MWp zu den größten Anlagen.